September, 2021

03Sep17:3018:30Jazz@Reine VictoriaBeyond Borders feat. Radoslava VorgicHotel Reine VictoriaEventtyp:Veranstaltung

Eventdetails

Line up
Vocal: Radoslava Vorgic
Oud: Fadhel Boubaker
Saxophone: Niko Seibold
Kontrabass: Jonathan Sell
Schlagzeug, FX: Dominik Fürstberger


Die beschauliche Wagner-Stadt Bayreuth ist im Sommer 2011 Schauplatz eines ungewöhnlichen Workshops: junge deutsche Jazzmusiker treffen mit tunesischen Musikern zusammen. Was mit grossem gegenseitigem Interesse beginnt, formiert sich ein halbes Jahr später in der tunesischen Hauptstadt zum Contemporary Oriental Jazz Kollektiv Beyond Borders. Es folgten die Veröffentlichungen Un Coup Du Destin (2013) und It Just Happens (2018 Hout Records) sowie eine gleichnamige audio-visuelle Konzertperformance.

Im Sommer 2017 waren die vier Musiker als Ensemble in Residence wieder an den Gründungsort nach Bayreuth eingeladen. Dort trafen Sie im Rahmen des Workshops Orient meets Occident auf die serbische Sängerin Radoslava Vorgic. Gemeinsam konzertierten sie im Rahmen des Festival junger Künstler Bayreuth beim Projekt Miserere Mei von Gregorio Allegri mit einem Chor aus Korfu, dem Sarband-Ensemble sowie Solisten des byzantinischen und des arabischen Liturgiegesangs.

Vor Ort entstand die Idee, den orientalisch-jazzigen Sound von Beyond Borders und Radoslava Vorgic’ Stimme zu fusionieren. Das programmatische Fundament bildet ein Repertoire aus der Barockmusik, welches von der Band adaptiert und mit viel Einfallsreichtum arrangiert wird. Von Barock über Jazz hin zu arabischer Musik schlägt diese Kollaboration Brücken zwischen Interpretation und Improvisation. Das Ziel ist eine dynamisch-verspielte sowie zeitgenössische Interpretation der Musik, welche ihr einen profunden Ausdruck verleiht.

Musik: https://soundcloud.com/nikoseibold/beyond-borders-feat-radoslava-vorgic-in-lagrime-stemprato-antonio-caldar

Eintritt frei

 

Zeit

(Freitag) 17:30 - 18:30

Ort

Hotel Reine Victoria

Via Rosatsch 18

Start typing and press Enter to search

X