Oktober, 2021

07OctGanzer Tag10Philosophieren mit Blick auf die BergeLebensfreude und Gelassenheit: Die Stoa und der EpikureismusHotel Reine VictoriaEventtyp:Workshop

Eventdetails

Wer gleichmütig ist, den nennen wir stoisch, den Genussmenschen epikureisch oder hedonistisch. Reisen wir im Mittelmeerraum, dann erinnern antike Trümmer, Säulenhallen oder Städte an die Epikureer und Stoiker, zwei philosophische Schulen, die im vierten Jahrhundert vor unserer Zeitrechnung entstanden. Viel scheint auf den ersten Blick nicht geblieben. Während dieser Philosophietage lernen wir Epikur und Lukrez sowie Vertreter der Stoa wie Epiktet und Seneca und ihre zahlreichen Nachfolger kennen und werden diskutieren, inwiefern sie uns weiterhin helfen können, mit den grossen Lebensfragen umzugehen.

Kursleitung
Nach einem Studium der Naturwissenschaften promovierte Suzann-Viola Renninger in Philosophie an der Universität München. Zurzeit lehrt sie Philosophie, Ethik und Wissenschaftstheorie an der Universität Zürich und leitet das Ressort Philosophie der Volkshochschule Zürich. Seit einigen Jahren reist sie für verschiedene Philosophiewochen ans Meer. Nun also auch: Philosophieren mit Blick auf die Berge. Auch hier ist weite Sicht garantiert.

Zielgruppe
Sie möchten gerne das Philosophieren kennenlernen? Sie haben schon Erfahrung, wollen aber mehr über die Stoa und den Epikureismus lernen? Dann bietet diese Veranstaltung was Sie suchen.

Kursgebühr
CHF 450.-

Kursstart: 07. Oktober, 15.00 Uhr
Kursende: 10. Oktober, 12.00 Uhr

Anmeldeschluss
06. Oktober 2021

Bei inhaltlichen Fragen dürfen Sie sich gerne an suzann-viola.renninger@vhszh.ch wenden.
Dieser Kurs findet in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Zürich statt.

Kursflyer inkl. Zimmerpreise

Foto: Christof Sonderegger

Zeit

Oktober 7 (Donnerstag) - 10 (Sonntag)

Ort

Hotel Reine Victoria

Via Rosatsch 18

Start typing and press Enter to search

X