Dezember, 2022

Sa17Dez20:30Sa22:00Engadin Festival - Piano Days 2022Francesco Piemontesi: Klavierrezital

Eventdetails

«Erfüllt von einer wie magisch anmutenden inneren Kraft» ist sein Spiel, wie die Presse schreibt. Und der Dirigent Antonio Pappano meinte: «Dieser Pianist singt am Klavier. Und verfügt in seinem Spiel über eine wunderbare Kombination von Strenge und Freiheit, von Kopf und Herz». Die Rede ist vom 1983 in Locarno geborenen Francesco Piemontesi. Er gilt als einer der interessantesten und fantasievollsten Pianisten unserer Zeit. Er spielt mit den weltweit renommiertesten Orchestern aller Kontinente wie den Berliner Philharmonikern, dem Los Angeles Philharmonic, dem London Symphony und dem NHK Symphony Orchestra Tokyo und ist Gast bei den Salzburger Festspielen, dem Lucerne Festival, dem Schleswig-Holstein Muskfestival und den BBC Proms. Zudem steht er seit 2012 als künstlerischen Leiter den «Settimane Musicali di Ascona» vor. An den Engadin Festival Piano Days ist Francesco Piemontesi mit einem Mostly-Schubert-Programm zu Gast – ein Komponist, der ihm ganz besonders am Herzen liegt.

Programm

Claude Debussy (1862-1918):  Préludes deuxième livre (1912/13)  40'

1. Brouillards (Nebel): Modéré

2. Feuilles mortes (Welke Blätter): Lent et mélancolique

3. La Puerta del Vino (Das Tor des Weins): Mouvement de Habanera

4. Les Fées sont d'exquises danseuses (Die Feen sind ausgezeichnete Tänzerinnen): Rapide et légèr

5. Bruyères (Heide): Calme

6. Général Lavine – excentrique (General Lavine – exzentrisch): Dans le style et le mouvement d'un Cakewalk

7. La terrasse des audiences du clair de lune (Die Terrasse der Mondlicht-Audienzen): Lent

8. Ondine (Undine): Scherzando

9. Hommage à S. Pickwick Esq. P.P.M.P.C.: Grave

10. Canope (Kanope): Très calme et doucement triste

11. Les tierces alternées (Die alternierenden Terzen): Modérément animé

12. Feux d'artifice (Feuerwerk): Modérément animé

Pause

Franz Schubert (1797-1828): Klaviersonate Nr. 21 B-Dur D 960 (1828)  43'

Molto moderato 

Andante sostenuto 

Scherzo. Allegro vivace con delicatezza 

Allegretto ma non troppo

                              

Tickets: 65.00 CHF, Tickets online kaufen oder an der Abendkasse

Zeit

Samstag, 17. Dezember 2022 20:30 Uhr - Samstag, 17. Dezember 2022 22:00 Uhr

Ort

Brigitte & Henri B. Meier Concert Hall, Hotel Laudinella

Via Tegiatscha 17, St. Moritz

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.​​

X