October, 2021

09Oct.Whole day16Recorder ensemble courseThe focus of the course is on the appropriate interpretation of consort literature from the 16th and early 17th centuries(Whole day) Hotel Laudinella, Via Tegiatscha 17, 7500 St. MoritzEvent type:Workshop

Event details

The focus of this course is on the appropriate interpretation of consort literature from the 16th and early 17th centuries from England and Italy in three to twelve-part, also multi-choir ensembles. In addition, the basics of interplay such as intonation, phrasing, dynamics, articulation, ensemble sound, etc. are worked on. Short presentations illuminate the historical background. The grades will be sent to you in preparation for the course before the start of the course. At the end of the week there will be a final concert. target group Der Kurs richtet sich an Musiklehrer*innen und fortgeschrittene Laien mit Ensembleerfahrung, gerne auch Golden Agers, die sich mit den Grundlagen des Ensemblespiels und den Details der Literatur auseinandersetzen möchten. Angesprochen sind bereits bestehende Ensembles oder Einzelspieler*innen, die von der Kursleitung zu ausgeglichenen Ensembles zusammengestellt werden. Hörer*innen sind willkommen. Bitte bei der Anmeldung vorhandenes Instrumentarium angeben. Martina Joos, Zürich Studium mit Hauptfach Blockflöte an der Hochschule für Musik in Zürich und der Musikwissenschaft an der Universität Zürich. Internationale Konzerttätigkeit als Solistin und als Mitglied von RAYUELA, CD- und Rundfunk-Aufnahmen, Unterrichtstätigkeit an Musikschule Konservatorium Zürich. Course fee CHF 420.- Hörer CHF 180.- Registration deadline 20. September 2021 Course flyer including room prices

Time

Oktober 9 (Samstag) - 16 (Samstag)

location

Hotel Laudinella

Via Tegiatscha 17, 7500 St. Moritz

This website uses cookies. If you continue to use the website, we will assume your consent.

X