Oktober, 2022

Sa15OctGanzer TagSa22Orchesterwoche im goldenen Engadiner HerbstDie verschiedenen Aspekte des Orchesterspiels werden vertieft. Werke aus mehreren Epochen zeigen die Besonderheiten der unterschiedlichen Tonsprachen und deren Umsetzung auf.

Eventdetails

Die verschiedenen Aspekte des Orchesterspiels werden vertieft. Ein homogener Orchesterklang ist das Ziel der täglichen Gesamtproben. Werke aus verschiedenen Epochen zeigen die Besonderheiten der unterschiedlichen Tonsprachen und deren Umsetzung auf. Technische Details werden in Registerproben erarbeitet.
Die Proben finden vormittags, am späten Nachmittag und abends statt. Für Unermüdliche gibt es ein feierabendliches Blattspielangebot.

Marianne Schönbächler, Lausanne und Glarus
Violinstudium in Lausanne und La Chaux-de Fonds. Dirigierkurse an der Zürcher Hochschule der Künste. Tätigkeit als Violin-, Viola- und Kammermusiklehrerin an der Glarner Musikschule. Dirigentin des Schulorchesters, Leitung von Musiklagern mit Jugendlichen. Mitglied verschiedener Kammermusikformationen. Langjährige Zuzügerin des Glarner Kammerorchesters

Solist: Solme Hong, Cello
Konzertmeisterin: Agnes Byland

Programm
I. J. Pleyel     Sinfonia
J. Ch. Bach / H. Casadesus     Cellokonzert in c-moll
E. Hanson      Gotländische Suite
L. Janáček       Idyll

Kurszeiten
Begrüssung am 15.10.2022 um 16:30 Uhr
Abschluss am 21.10.2022 nach dem Konzert

Zielgruppe
Erwachsene Streicher mit solider musikalischer Vorkenntnis, die gerne musizieren und Freude am Proben haben.

Abschlusskonzert
Freitag, 21. Oktober 2022

Kursgebühr
CHF 360.-

Anmeldeschluss
01. September 2022

Workshopflyer inkl. Zimmerpreise

Zeit

Oktober 15 (Samstag) - 22 (Samstag)

Ort

Hotel Laudinella

Via Tegiatscha 17, 7500 St. Moritz

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.​​

X