Dezember, 2021

26Dez17:3018:30Jazz @ Reine VictoriaApéro KonzerteHotel Reine VictoriaEventtyp:Veranstaltung

Eventdetails

 

Viviane de Farias & Band

Die Ausnahmemusikerin hat eine hochkarätige Band dabei, mit der sie schon weltweit auf Tournee war.

Ein täglich wechselndes Programm mit feurigem Samba, Rhythmen voll Improvisationslust und sinnlicher Raffinesse sowie eigenen Kompositionen der «Botschafterin der Bossa Nova», wie Vivi De Farias auch genannt wird erwartet Sie.

 

Viviane de Farias (BRA/USA/D), Gesang,

formte ihre Talente in Rio de Janeiro und Chicago mit Schauspiel- und Gesangsunterricht und kam als Stipendiatin nach Opernstudios an die Musikhochschule Karlsruhe.

Sie vereint Elemente aus Jazz, Klassik sowie Samba, tritt bei interdisziplinären Kunst-Projekten auf und überschreitet musikalisch gerne Grenzen vom Barock über die Oper bis hin zu Experimentellem. Der Jazz ist jedoch ihre ganz grosse Leidenschaft.

Bodo Maier (CH), Trompete,

spielte mit diversen brasilianischen Musikern und formierte das „Bodo Maier Brasil Quartet“. Energetisch aufgeladener Jazz, Samba drive und der weiche Klang des Flügelhorns geben seiner Musik etwas Leichtes und Belebendes und beschwingt jeden, der sie hört.

Tizian Jost (D), Piano,

wurde als klassischer Pianist ausgebildet, schlägt sein Herz voll und ganz für den Jazz und die brasilianische Musik. Seit 20 Jahren bildet er an der Musikhochschule München erfolgreich Jazzmusiker aus, gibt weltweit Gastspiele und engagiert sich für Crossoverprojekte mit klassischer Musik und Literatur.

Mauro Martins (BRA), Schlagzeug,

komponiert und arrangiert auch und stand schon mit Stars wie Phil Collins, Tania Maria, Airto Moreirea auf der Bühne und gastierte bei Festivals wie Free Jazz São Paulo, Montreux Jazz, Olympia, Blue Note und Birdland. Mit Viviane de Farias ist er seit vielen Jahren musikalisch unterwegs mit dem Duo Balakumbala.

Fabio Gouvea (BRA), Bass

wirkt als Gitarrist, Komponist und Arrangeur. Seine Kunst spiegelt sich in einem starken melodischen Ansatz, einem tiefen harmonischen Konzept und einem erhebenden rhythmischen Gefühl.
Als Mitglied von Hermeto Pascoal & Big Band gewann er den Latin Grammy 2018 als “bestes Jazz-Album” für die CD Natureza Universal. Seit 15 Jahren spielt, tourt und nimmt Fabio auch mit der renommierten, Grammy-nominierten Band “Trio Curupira” auf.
Heutzutage lebt Fabio in Basel, Schweiz, nachdem er für das Focus Year Programm an der Musik Akademie Basel ausgewählt wurde.

 

Eintritt frei

Zeit

(Sonntag) 17:30 - 18:30

Ort

Hotel Reine Victoria

Via Rosatsch 18

Start typing and press Enter to search

X