November, 2021

10Nov20:3021:30Das Engadin leben - Menschen erzählen ihre persönliche GeschichteGiovanni NetzerHotel Reine VictoriaEventtyp:Veranstaltung

Eventdetails

In Savognin geboren und aufgewachsen, hat Giovanni Netzer nach Abschluss seines Studiums der Theologie, Kunstgeschichte und Theaterwissenschaft 2001 die Leitung der Chesa Planta in Samedan übernommen und ein Konzept für deren Ausbau zu einem regionalen Kulturzentrum entworfen, das aber nicht realisiert wurde. Zehn Jahre lang hat Netzer die Shakespeare Company im Lyzeum Alpinum Zuoz geleitet. Bekannt ist er aber vor allem als Gründer und Leiter des Origen-Theaters, das heute zu den grössten Kulturinstitutionen im Kanton Graubünden zählt.

 Moderation: Mirella Carbone, Kulturwissenschaftlerin und Co-Leiterin der ikg-Aussenstelle Sils/Segl

In Zusammenarbeit mit dem Verein Kulturforschung Graubünden.

Eintritt frei
Reservation empfholen wegen beschränkter Anzahl Plätze
kultur@laudinella.ch. oder telefonisch 081 836 06 02

Zeit

(Mittwoch) 20:30 - 21:30

Ort

Hotel Reine Victoria

Via Rosatsch 18

Start typing and press Enter to search

X