Juni, 2023

Mi07Jun20:30Das Engadin leben. Menschen erzählen ihre persönliche Geschichte.Gespräch mit Nora Saratz Cazin, Grossrätin und Gemeindepräsidentin von Pontresina.

Eventdetails

In Pontresina 1981 geboren und aufgewachsen, flüchtete Nora Saratz Cazin nach ihrer Matura in das weit entfernte und mondäne Zürich. Nach Abschluss ihres Studiums war sie während fünf Jahren in der Region Zürich juristisch tätig. Nach der Geburt der zweiten Tochter kehrte sie mit Ehemann Darco Cazin nach Pontresina zurück, da ihr die Vorzüge des Lebens in den Bergen während ihrer Zeit in Zürich bewusst wurden.

Seit ihrer Rückkehr engagierte sie sich neben ihrer Tätigkeit als Juristin politisch für Pontresina, weshalb sie sich 2020 zur Kandidatur als Gemeindepräsidentin und 2022 als Grossrätin entschied. Sie lebt mit Darco, ihren zwei Töchtern und ihrem Sohn in einem der schönsten und ältesten Dorfteile Pontresinas.

Moderation Cordula Seger, Institutsleiterin Kulturforschung Graubünden

In Zusammenarbeit mit dem Verein für Kulturforschung Graubünden.

                   

Eintritt frei, Reservation nicht erforderlich

Zeit

Mittwoch, 7. Juni 2023 20:30 Uhr

Ort

Hotel Laudinella

Via Tegiatscha 17, 7500 St. Moritz

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.​​

X