So20Oct17:00Alfonsina.Lieder und Geschichten

Eventdetails

Alfonsina Storni (1892-1938) wandert mit vier Jahren nach Argentinien aus. Ihre Eltern hoffen auf ein besseres Leben als im Tessin. Der Plan geht nicht auf, doch Alfonsina Storni ist eine «moderne Frau» und macht ihren Weg als Journalistin, Erzählerin, Theaterfrau und Lyrikerin. Sie ist die berühmteste Schweizer Schriftstellerin, die nicht in einer unseren Landessprachen schrieb.

Hildegard Keller hat Stornis Werk übersetzt und ihre Biografie geschrieben (Edition Maulhelden). Gry Knudsen, Sopranistin und Folksängerin, und Hans Wäber, Akkordeonist und Komponist, verzaubern Gedichte von Alfonsina Storni zu Liedern.

Bild: © Edition Maulhelden

Eintritt CHF 15.
Dauer ca. 60 Minuten

Tickets hier oder an der Abendkasse.

Zeit

Sonntag, 20. Oktober 2024 17:00 Uhr

Ort

Hotel Reine Victoria Konferenzsaal

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.​​