Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Bestellungen

1.1. Alle Bestellungen sind als solche dann bestätigt, wenn Sie unsere Bestätigungs-Email erhalten.

2. Leistungen und Preise

2.1. Bestellungen werden nach Eingang verarbeitet. Gewünschte Lieferzeiten werden nach Möglichkeit berücksichtigt, können aber nicht garantiert werden.

2.2. Die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die publizierten Preise sind verbindlich und werden entsprechend bestätigt. Bei Sonderwünschen können jedoch Preisänderungen entstehen. Lieferkosten werden nach publizierten Preisen der Gesamtrechnung belastet.

2.3. Eine Rückvergütung bezahlter, aber nicht in Anspruch genommener Leistungen ist nur bei Grobfahrlässigkeit geschuldet.

2.4. Lieferverzögerungen berechtigen nicht zur Annullierung der verbindlichen Bestellung.

3. Rücktritt

3.1. Annullationen und Änderungen können nur telefonisch, unmittelbar nach der Bestätigung entgegengenommen werden.

3.2. Bei späterer Annullierung der Bestellung können die Produktionskosten in Rechnung gestellt werden.

4. Zahlungsbedingungen

4.1. Alle Rechnungen sind bei Lieferung in bar zu begleichen. Eine Rechnungsstellung ist nicht möglich.

5. Haftung

5.1. Für Beschädigung, grobe Verschmutzungen oder Verlust der ganzen oder Teilen der Lieferung haftet der Fahrer. Diesbezügliche Ansprüche müssen bei Übergabe direkt dem Fahrer mitgeteilt werden. Danach gilt die Lieferung als vollständig und es können keine Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden.

5.2. Das Hotel Laudinella haftet nicht für verspätete oder gänzlich fehlende Lieferungen.

6. Verkauf alkoholischer Getränke an Jugendliche

6.1. Gemäss kantonaler Gesetzgebung ist der Verkauf von Alkohol an Jugendliche unterschiedlichen Beschränkungen unterworfen.

6.2. Unter www.laudinella.ch/delivery-shop wird generell kein Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren verkauft.

6.3. Mit der Angabe, dass der Besteller über 18 Jahre alt ist, bestätigt er dies verbindlich, so dass diese Regelung und die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden können.

7. Rechtsfähigkeit

7.1. Mit einer Bestellung auf unserer Delivery Webseite sichern Sie zu, dass Sie zum Abschluss von verbindlichen Verträgen fähig sind.

8. Anwendbares Recht / Gerichtsstand

8.1. Auf den Vertrag ist ausschliesslich Schweizer Recht anwendbar und als Gerichtsstand gilt St. Moritz.

8.2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so berührt das nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen.

St. Moritz, Mai 2020